• Beschreibung
  • Mehr

Scubapro Tarierjacket X-Black

Das neue X-Black Tarierjacket bietet das exklusive AirFlex-System, leicht erkennbar an den roten Gummibändern, die die Tarierkontrolle vereinfachen und eine hohe Stabilität garantieren.

Die neuen Bleitaschen des Tarierjackets mit verstärktem Boden, der neu designte Schnellablass und der neue BPI mit leicht zu bedienendem Einlassknopf lassen Taucherherzen höher schlagen. Es ist eines unserer Tarierjackets mit den meisten Ausstattungsmerkmalen. Aufgrund seines ergonomischen Schnitts, ist das X-Black Tarierjacket auch eines der komfortabelsten, selbst wenn es voll aufgeblasen ist.

Hier finden Sie eine Grössentabelle zum Downloaden für Tarierjackets, Tarierwesten, Wings im pdf Format.

 
Scubapro Tarierjacket X-Black Technische Informationen

    Supoer Cinch Flaschengurt: Verschlusssystem aus rostfreiem Stahl für einfache Einstellung und sicheren Halt.
    Nylon Gewebe beschichtet mit widerstandsfähigem Polyurethan. Gewebestärke C 1000D/N 420D.
    Tarpaulin: Einzigartiges, sehr robustes Heavy Duty PVC für lange Lebensdauer.
    QR Bleiintegration: Bleitaschen mit großen, leicht lösbaren Verschlüssen.
    Gewichtsintegration Trimmblei: Rückenbleitaschen für eine bessere Balance
    D-Ringe: Rostfreier Stahl für Langlebigkeit und Bruchsicherheit.
    Frei einstellbarer Bauchgurt: Passt sich perfekt verschiedenen Körperformen und Anzugsstärken an.
    Messerösen: Dort befestigt sind Jacketmesser in jeder Situation erreichbar.
    Airnet Rückentrage
    Drehbare QR Schulterschnallen: Verbessert die Passform und folgt den Bewegungen des Tauchers
    Oktopushalter: Leicht erreichbarer integrierter Oktopushalter
    Taschen: Schnelles und sicheres Verstauen von Zubehör in den mit Reißverschlüssen ausgestatteten Taschen

 

TECHNOLOGIE IM GLEICHGEWICHT TARIERJACKETS AUFTRIEBSVOLUMEN

DREI TYPEN VON TARIERJACKETS
Unterschiedliche Lösungen für unterschiedliche Ansprüche.
Front-Adjustable Jacket - Frontverstellbare ADV-Jackets zeichnen
sich vor allem durch eine variable Passform aus, die einstellbaren
Schultergurte gleichen jede Anzugsstärke aus, die Schnellverschluss-
Schnallen sorgen für ein schnelles An- und Ablegen. Ideal für
Freizeittaucher, Tauchschulen und Dive Center. Eine vielseitige Auswahl
an Modellen und Größen garantiert eine maßgeschneiderte Passform.
Back Flotation Jacket - Back Flotation Jackets werden vor allem
von Tauchern bevorzugt, die im seitlichen und vorderen Brustund
Schulterbereich eine hohe Bewegungsfreiheit wünschen. Die
Auftriebskörper sind im Rückenbereich neben der Flasche - anstatt
unter den Armen oder über den Schultern - positioniert. Alle Back
Flotation Jackets von SCUBAPRO besitzen ein ausgeklügeltes
Tragesystem, welches das Gewicht gleichmäßig auf den Hüft- und
Beckenbereich verlagert. Vorteil der Wing-Jackets ist die nahezu
horizontale Lage unter Wasser sowie die Freiheit im Brustbereich.
Stabilizing Jacket - Das Stabilizing Jacket ist eine Entwicklung von
SCUBAPRO. Bei Stabilizing Jackets sind sämtliche Luftkammern
miteinander verbunden. Die Luft im Inneren des Jackets kann
ungehindert zirkulieren und sammelt sich stets an der höchsten Stelle.
Der Taucher ist von dieser Luftblase umgeben und bewegt sich
präzise. An der Oberfläche sorgt es durch seine großen Luftkammern
im Frontbereich für eine einmalig bequeme und sichere Schwimmlage.


QUALITÄT UND LEBENSDAUER
Ein robustes Jacket sollte sich durch hohe Abrieb- und Reißfestigkeit
auszeichnen und dem Gewicht der Tauchflaschen standhalten, ohne
den Komfort einzubüßen. SCUBAPRO erreicht dies durch die richtige
Kombination von Materialien, Nahtverfahren und Verstärkungen.
Materialien und Verstärkungen - Die Hauptkörper unserer
Tarierjackets sind aus Cordura 500 oder 1000 gefertigt. Polyester
und Nylon verstärken die am meisten beanspruchten Stellen der
Jackets. Nahtverfahren - SCUBAPRO war der erste Hersteller, der
das moderne Hightech-Nahtverfahren vor vielen Jahren für
die Tauchindustrie entwickelt und erstmals angewendet hat.
Mit Hochleistungs-Radiowellen wird polyurethanbeschichtetes
Nylonmaterial ohne Hitze verbunden, woraus äußerst strapazierfähige
und langlebige Nähte entstehen.


BEHAGLICHKEIT UND SEELENRUHE
Ein bequemes Jacket überträgt die schwere Last des Tauchgeräts
gleichmäßig auf den Hüft- und Beckenbereich und entlastet so
Wirbelsäule, Brust- und Schulterpartie des Tauchers; die Innenseite
ist weich gepolstert. Alle Tarierjackets vermeiden unnötigen
Strömungswiderstand durch eine körpernahe Passform und sorgen
für viel Bewegungsfreiheit im Schulter- und Frontbereich.
Bleiintegriertes System - Die meisten SCUBAPRO Tarierjackets
verfügen über ein integriertes Gewichtssystem, das den
herkömmlichen Bleigurt ersetzt. Die Softbleitaschen werden
in herausnehmbare Kletttaschen gesteckt und in hüfthoch
angebrachten Einschubtaschen verstaut. 50 mm Fastex-Schnallen
sichern das Blei vor Verlust beim Kopfüber-Abtauchen. Diese
Bleitaschen können bis zu 10 kg Gewicht aufnehmen (je 5 kg pro
Seite), was in der Regel für einen Sporttaucher im Nassanzug
ausreichend ist. Integrierte Bleitaschen helfen dabei, Hüftgelenksund
Rückenschmerzen zu vermeiden, die normalerweise von
Bleigurten verursacht werden. Zudem sind sie selbst mit dicken
Handschuhen leicht zu bedienen.
Trimmbleitaschen - Bei den meisten Jackets sind die hinteren
Trimmbleitaschen rechts und links neben der Flasche platziert. Sie
fassen jeweils 1,5 kg Blei und können nicht abgeworfen werden.
Zusammen mit dem Gewicht im Frontbereich optimieren sie die
Schwimmlage bei wechselnden Ausrüstungskonfigurationen und
Tauchbedingungen.
Super Cinch Band - Kein anderes System bietet so viel Halt und
Zuverlässigkeit wie dieses SCUBAPRO markenrechtlich geschützte
Gurtsystem, mit dem sich Tauchgeräte aller Grössen schnell, mühelos
und sicher am Jacket befestigen lassen.


STABILIZING JACKET BACK FLOTATION JACKET FRONT-ADJUSTABLE JACKET


SICHERHEIT UND KONTROLLE
Adäquat auf wechselnde Bedingungen reagieren zu können
und bei Bedarf schnell genügend Auftrieb herzustellen, sind
die entscheidenden Kriterien für ein sicheres Tarierjacket.
SCUBAPRO erreicht dies durch perfekt positionierte Luftablass-
Ventile (Schnellablässe), die in jeder Position effektiv arbeiten.
Wenn der Taucher Auftrieb benötigt, kann er im Bedarfsfall mit
dem SCUBAPRO BPI (Balancierter Powerinflator) oder mit dem
optional erhältlichen AIR2 die richtige Menge sofort zuführen. Diese
Eigenschaften gewährleisten Stabilität und ermöglichen exakte
Richtungs- und Positionswechsel.
Schnellablass-Ventile - Da sich Taucher beim Luftablass nur
selten in einer, zum Luftablass optimalen, aufrechten Schwimmlage
befinden, sind Jackets von SCUBAPRO an mehreren Stellen mit
Schnellablass-Ventilen ausgestattet: Auf der rechten Schulter mit
einer geführten langen Kordel, auf der linken Schulter integriert in
den Faltenschlauch und am Rücken im unteren Jacketbereich für
Taucher, die kopfüber abtauchen und dabei Luft ablassen möchten.
Balancierter Powerinflator (BPI) - Der kompakte SCUBAPRO
Powerinflator ist mit einem balancierten Einlassventil ausgestattet und
sorgt per Knopfdruck für einen kraftvollen und schnellen Lufteinlass
unabhängig vom Flaschendruck. Der ergonomisch geformte
Kontrollknopf lässt sich einhändig auch leicht mit Handschuhen
betätigen. Der Balancierte Powerinflator und der Mitteldruckschlauch
aus Kevlar mit Neopren-Beschichtung sind im Lieferumfang jedes
SCUBAPRO Jackets enthalten.
Alternative Luftversorgung AIR2 System - 1979 hat SCUBAPRO
ein Konzept zur Integration einer 2. Stufe und eines balancierten
Inflators im gleichen kompakten Gehäuse entwickelt. Der AIR2
(Alternate Inflator Regulator) war geboren. Jetzt, in der vierten
Generation ist der AIR2 stromlinienförmiger, modern, ergonomisch
und leichter. Perfekt für die Tauchreise, denn der AIR2 kann
an jedes SCUBAPRO Tarierjacket angeschlossen werden. Die
Notwendigkeit einer alternativen Notversorgung entfällt damit. Als
2. Stufe arbeitet der AIR2 wie eine klassische Downstream 2. Stufe.
Der luftbalancierte Powerinflator bietet eine widerstandsfreie und
zuverlässige Luftzufuhr unabhängig vom Flaschendruck. Die Ein-
Schlauch-Konfiguration hat einen fixierten VIVA und ist optimal in
der Ein-Hand-Bedienung. Eine einzige Betätigung der Luftdusche
genügt, um mögliche Verunreinigungen zu entfernen. Die Lage der
alternativen Notversorgung ist durch die regelmäßige Benützung des
Inflators immer bekannt. Auftriebsvolumen - Um drei Dinge zu gewährleisten,
müssen alle Tarierjackets ein Mindestauftriebsvolumen besitzen: neutrale
Tarierung, genügend Auftrieb für den Aufstieg, Schwimmen
an der Oberfläche. Der richtige Auftrieb ist von wesentlicher
Bedeutung für Ihren Komfort und Ihre Sicherheit.
Das Tarierjacket muss so konzipiert sein, dass sein
Strömungswiderstand gering ist und beim Schwimmen
nicht unnötig Energie raubt.
Flaschengrößen - Maximal 15 Liter (SCUBAPRO
T-BLACK bis zu 18 Liter). Unsere Jackets sind alle CE-zertifiziert.

Lieferbare Grössen : S, M, L, XL, XXL
Art des Jackets: Frontverstellbar/Semi-Back
Schnellabwurf-System : Ja
Integriertes Gewichtssystem (J/N): Ja
Materialien: Cordura 1000, Cordura 500, Polyester 1200, Nylon 420
Kapazität der Haupt- & Trimmbleitaschen: Hauptkapazität – 5 kg pro Tasche, Kapazität der Trimmbleitaschen – 2,5 kg
Auftriebsvolumen:  S:18; M:22; L:23,5; XL:27 (kg +/- 0,5 kg)
 

AUFTRIEBSVOLUMEN TARIERJACKETS

(in Kg) XXS XS S M L XL XXL
Front Adjustable
X-Black 14 18 22 23,5 27
T-Force 11 14 17 18 21 23
T-Sport Plus 11 14 17 18 21 23
T-One 9 11 14 17 18 21 22
Bella 10 13 14 14 16
Back Floatation
Stabilizing Master Jacket 20 22 23 25 25

 

Scubapro Tarierweste Jacket BCD X-Black

Scubapro
21.719.X00
Jetzt nur
Jetzt kaufen
Verwandte Produkte