• Beschreibung
  • Mehr

Scubapro Tauchlampe Nova 720 Neu!

Tauchlampen sind beim Tauchen unverzichtbar. Die künstlichen Lichtquellen ebnen Ihnen den Weg in die dunkelsten Ecken der Unterwasserwelt. Mit den Tauchlampen Nova 720 und Nova 720R geht SCUBAPRO im Bereich der Unterwasserbeleuchtung einen Riesenschritt nach vorn.

Das Design ist bis ins kleinste Detail technisch durchdacht. Aus hochfestem Aluminium gefertigt, sind beide auffallend leicht, aber dennoch sehr robust und langlebig. Mit ihrer Leuchtkraft und dem Überdruckventil zur Entlastung bei Batterie-Gasung setzen sich die Nova 720 und Nova 720R deutlich von der breiten Masse der Tauchlampen ab.

Das Ein- und Ausschalten erfolgt über einfaches Drehen, rautenförmige Riffelungen im Metall erleichtern die Drehbewegung und verbessern den Grip. Zwei O-Ringe sorgen für doppelte Absicherung der Elektronik. Am Ende des Lampenkopf befindet sich ein schlagresistenter Gummischutz, der gleichzeitig eine rutschfeste Oberfläche bildet.

Beide Tauchlampen Modelle sind für eine maximale Tauchtiefe von 300 m zugelassen und verfügen über ein Überdruckventil in der Abschlusskappe - ein signifikantes Sicherheitsfeature, das bei Lampen dieser Preisklasse meist nicht zu finden ist.

Features Tauchlampe Nova 720:

Robustes schwarzes Aluminiumgehäuse für einen dezenten "Tech"-Look.

    Austauschbarer Lampenkopf
    NEU! Mit den neusten CREE XPL LED ausgestattet
    NEU! Zwei Modi: 100% und 50%
    Mit 720 Lumen Leuchtkraft gehört sie zu den besten Lampen dieser Klasse
    Doppelte O-Ring-Dichtungen für Wasserdichtigkeit
    Rautenförmige Metallkerben auf Griff und Lampenkopf für sicheren Griff mit oder ohne Handschuhe
    Einfaches Ein-/Ausschalten durch Drehen
    Schlagfester Gummischutz
    Überdruckventil zur Entlastung bei Batterie-Gasung
    Nenntiefe von 300 m
    Brenndauer bis zu 10 Stunden

* Reale Lumen können nur mit Hilfe einer Ulbrichtkugel und eines Messgerätes gemessen werden.

Da dieses Messgerät sehr teuer ist, werden oft die Lampen gar nicht gemessen, sondern nur die Lumen angegeben, welche die verwendete LED theoretisch erreichen kann. In der Realität wird aber zwischen der LED und den Batterien noch eine elektronische Regelung geschalten und der LED ein Reflektor vorgesetzt, um das Licht zu bündeln oder zu verteilen. Zuletzt wird bei Unterwasserlampen noch ein Glas vor der LED eingebaut, um diese vor Wasser zu schützen. All diese Faktoren führen dazu, dass die Herstellerangaben der verwendeten LED bei weitem nicht mehr erreicht werden können. Dieser Verlust kann je nach verwendeten Komponenten zwischen 15% und 80% betragen.

Aus diesem Grund messen wir alle unsere Tauchlampen in einer geeichten Ulbrichtkugel und geben somit reale Lumen an, die tatsächlich emittiert werden!

Updated!

Scubapro Tauchlampe Nova 720

Scubapro
30.220.000
Jetzt nur
In den Korb
Verwandte Produkte