• Beschreibung
  • Mehr

Mares Tauchanzug Flexa She dives

Ein Taucherinnen-Traum wird wahr! Ein Tauchanzug, der alle Innovationen in einem Modell vereint. Sein Name: Flexa! Sein Material: 100% Ultrastretch! Sein Auftrag: 100% Komfort!

Hier finden Sie eine Grössentabelle zum Downloaden für Tauchanzüge, Trockentauchanzüge, Halbtrockenanzüge, Shortys im pdf Format.


• Vorgeformt, wie maßgeschneidert für den weiblichen Körperbau
• BPS: eine zusätzliche Neoprenlage am Rücken gibt maximalen Schutz

Das Trilastic-Konzept erfährt mit der neuen Flexa-Linie für Frauen einen Höhepunkt hinsichtlich Qualität und Komfort. Mit der Verwendung unterschiedlicher Neoprenstärken für verschiedene Körperbereiche hat sich Mares durchgesetzt. Es stellt das „Kerngerüst“ der Flexa SheDives-Modelle dar: Dickes Material mit hoher Wärmeisolation im Kernbereich des Körpers, dünneres Neopren im Bereich der Extremitäten für eine hohe Beweglichkeit werden durch den Zahlenzusatz der Modelle Flexa 8.6.5, Flexa 5.4.3 und Flexa 3.2.2 symbolisiert. So besitzt das Modell für den Kaltwassereinsatz Flexa 8.6.5 ein hochelastisches Ultrastretch-Neopren mit einer Stärke von 8mm im Oberkörperbereich, wohingegen 6mm Ultrastretch an den Armen und Beinen für eine uneingeschränkte Beweglichkeit sorgen. Und 5mm an den Manschetten sind mehr als genug. Mares hat sich für Flexa noch viel mehr einfallen lassen: Alle Lady-Modelle zeichnen sich durch eine anatomische, vorgeformte Schnittführung aus. Noch nie war ein Damentauchanzug so bequem und isolierend! Und es gibt noch mehr zu entdecken: Unter dem Kürzel BPS (Back Protection System) verbirgt sich eine im Rückenbereich eingearbeitete Neoprenlage, die zusätzlich isoliert und den Rücken gegen das Tauchgerät abpolstert. Keine Chance für kaltes Wasser durch Thermo Plush Innenkaschierung und den Frontreißverschluss, der zur Abdichtung mit Glattneopren unterlegt ist. Der Custom Closure Kragenverschluss ermöglicht eine individuelle Einstellung der Halsmanschette, da die neue Klettlasche griffig in das Gummi eingebettet ist und durch diese besondere Konstruktion nur dort anhaftet, wo sie auch haften soll: nämlich am Kragen! Rezepte gegen mechanischen Stress haben die Flexa-Modelle an den stark belasteten Stellen auch zu bieten: Arm- und Beinmanschetten sind elliptisch angenäht um Zugstress abzupuffern. Im Kniebereich schützt eine hochbelastbare Supratex-Schicht. Für die modulare Erweiterung der Flexa-Modelle stehen neben Trilastic Kopfhauben, ein Shorty (Flexa Core ) mit angesetzter Kopfhaube und eine Weste (Flexa Vest) zur Verfügung. Welche Kombination die beste ist, entscheiden Sie selbst!

Mares Tauchanzug Flexa She dives

Mares
412515
Jetzt nur
In den Korb
Verwandte Produkte